Entsorgung & Verwertung

In einer Zeit wie der unseren wird Recycling immer wichtiger. Und das nicht nur, um die Umwelt zu schonen, sondern auch die Ressourcen unseres Planeten. Egal ob fürs Handy, fürs Auto oder für die Industriemaschinen – ohne Metall geht nichts mehr. Metallrecycling spart Rohstoffressourcen. Die modernen Werkstoffe bilden die Basis für neueste Technologien und sorgen dafür, dass die umweltschonende Rohstoffversorgung der produzierenden Industrie nicht stockt. Wir von der Knettenbrech + Gurdulic Metallrecycling GmbH haben uns auf die Entsorgung metallischer Abfälle und die nachhaltige Verwertung von Stahlschrott und NE-Metallen spezialisiert und legen dabei höchsten Wert auf die Transparenz im Umgang mit unseren Kunden und auf die Qualität unserer Recyclingprodukte.

Entsorgung & Verwertung

T-Träger - KNETTENBRECH + GURDULIC Metallrecycling GmbH
In einer Zeit wie der unseren wird Recycling immer wichtiger. Und das nicht nur, um die Umwelt zu schonen, sondern auch die Ressourcen unseres Planeten. Egal ob fürs Handy, fürs Auto oder für die Industriemaschinen – ohne Metall geht nichts mehr. Metallrecycling spart Rohstoffressourcen. Die modernen Werkstoffe bilden die Basis für neueste Technologien und sorgen dafür, dass die umweltschonende Rohstoffversorgung der produzierenden Industrie nicht stockt. Wir von der Knettenbrech + Gurdulic Metallrecycling GmbH haben uns auf die Entsorgung metallischer Abfälle und die nachhaltige Verwertung von Stahlschrott und NE-Metallen spezialisiert und legen dabei höchsten Wert auf die Transparenz im Umgang mit unseren Kunden und auf die Qualität unserer Recyclingprodukte.

Zertifiziertes Recycling

Die Qualität unserer Arbeit belegen die Zertifikate nach der Entsorgungsfachbetriebsverordnung, der DIN ISO 9001:2015 und dem Elektro- und Elektronikgerätegesetz. Alle Materialien werden bei uns elektronisch gewogen und können an unseren Betriebsstandorten abgegeben und persönlich geprüft werden. Zusätzlich dazu haben wir eine Zertifizierung für unser Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001 sowie die Efb-Zertifizierung.

Zertifiziertes Recycling

Recycling-Symbol

Die Qualität unserer Arbeit belegen die Zertifikate nach der Entsorgungsfachbetriebsverordnung, der DIN ISO 9001:2015 und dem Elektro- und Elektronikgerätegesetz. Alle Materialien werden bei uns elektronisch gewogen und können an unseren Betriebsstandorten abgegeben und persönlich geprüft werden. Zusätzlich dazu haben wir eine Zertifizierung für unser Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001 sowie die Efb-Zertifizierung.

Wir entsorgen…​

Altmetall

Zum Altmetall gehört fast alles aus Metall – von Kupfer bis Stahl, von der leeren Dose bis hin zu Produktionsresten aus der Metallindustrie. Auch Kabelreste, verzinkte Regenrinnen oder eimerweise Schrauben können Sie gerne bei uns abgeben.

Schrott

Stahlschrott lässt sich- je nach Anteil der Fremdstoffe - in die Kategorien Shredder-Vormaterial, Misch-Schrott und Brenner-Schrott unterteilen. Diese aus Eisen bestehenden Abfälle sind beispielsweise Fahrräder, Schubkarren, Regale, Behälter etc.

E-Schrott

Unter Elektroschrott (= E-Schrott) versteht man Elektrogeräte oder einzelne Bauteile, die (beispielsweise aufgrund von Defekten) entsorgt werden müssen. Egal ob Handys, Kaffeemaschinen, Computer oder Bügeleisen: Elektronische Geräte enthalten eine Vielzahl an wertvollen Rohstoffen –jedoch zumeist nur in kleiner Menge. Deswegen ist hier das Recycling genauso wichtig wie umständlich. Wir übernehmen das gerne für Sie.

Andere Materialien

Sie möchten auch andere Materialien entsorgen? Kein Problem. Da wir zur überregional und in vielen Bereichen tätigen Knettenbrech + Gurdulic Service GmbH & Co. KG gehören können Sie bei uns alles entsorgen, was anfällt – vom Bauschutt bis hin zu Grünschnitt, von Kartonage bis Altholz. Fragen Sie uns einfach danach.

Sie brauchen mehr Informationen oder wollen es ganz genau wissen?

Unsere Öffnungszeiten

Mo.-Fr. 7-16 Uhr
(15.30 Uhr letzte Annahme)

Sa. 8-12 Uhr
(11.30 Uhr letzte Annahme)

Unsere Öffnungszeiten

Mo.-Fr. 7-16 Uhr
(15.30 Uhr letzte Annahme)


Sa. 8-12 Uhr
(11.30 Uhr letzte Annahme)